<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 03. Oktober 2017, 10:05 Uhr


Bearbeiter: Edith Köchl

SUSHI-WOCHEN

 

Bis 28.Oktober 2017 im „DiningRuhm"

 

in der Lambrechtgasse 9 in 1040 Wien ....

Nach jahrelanger Tätigkeit im In- und Ausland, erfüllten sich die Brüder Marcel und Sascha Ruhm mit dem „DiningRhum" den Traum von einem eigenen Restaurant. Geboten wird ein japanisch-peruanischer Küchenstil mit vorwiegend österreichischen Qualitätsprodukten. Küchenchef Marcel Ruhm´s einzigartige Interpretationen, darunter Sashimi von österreichischen Lachsforellen, oder Gelbflossenthunfisch mit Jalapeños, oder Grillgerichte vom Kamptaler Straußenfilet mit peruanischer Anticucho-sauce sowie Tullnerfelder Pork Belly mit Spicy Miso Sauce dürfen auf der Karte nicht fehlen. Während der Sushi-Wochen werden  vom japanischen Sushikoch Horikawa Shinsuke San speziell entwickelte Sushirollen und Sashimigerichte serviert. Außerdem im Angebot: ein 4- gängiges Sushi-Surprise-Menü, das sich sowohl aus Sushi und Sashimi Gerichten von der Sushibar als auch aus frisch gekochten Delikatessen und Desserts von Küchenchef Marcel Ruhm zusammensetzt. Und für die exquisite Wein- und Sake-Begleitung sorgt Sommeliere Jaqueline Kubala.


So sieht es aus das köstliche Sushi-Menü:

Starter: Nigiri Variationen mit Maguro (Thunfisch) und Lachs schön würzig abgeschmeckt. Es folgt Mixed Seafood mit King Prawns, Yello Tail Jalapeno und Lachsforelle sowie ein Beef Tataki – Butterweiches Rinderfilet mit Zwiebel Sauce und Knoblauch Chips.

Der nächste Gang
beinhaltet

Black Tiger Prawn-Tempura mit Wasabi auf einen köstlichen Babyspinat-Trüffel-Salat. Als nächstes wird das Highlight: Special Sushi-Set im „DiningRuhm Style" serviert: Lachs-, Thunfisch-, Saibling-Sashimi und Jakobsmuschel mit Wasabi-Creme auf der einen Platte und auf der zweiten ein wunderbarer Sushi-Mix aus fein gewürztem Maguro (Thunfisch), Scallop (Jakobsmuschel), Salmon (Lachs) mit und ohne Avocado sowie Crispy Ebi Dragonroll.

Fehlt nur noch das Dessert:
Vanille-Eis mit Whiskey-Schaum und passend dazu ein mit Whiskey aufgepeppter Espresso. – Alles in allem: Nicht nur ein Augenschmaus, sondern auch eine himmlische Gaumenfreude.

Berufslaufbahn der Brüder Marcel und Sascha Ruhm:
Sascha konnte in seiner langjährigen Berufslaufbahn in der Gastronomie, im Servicebereich, Erfahrungen in vielen Ländern sammeln. Nach seiner Lehre zum Gastronomiefachmann im "Landhaus Bacher" in Mautern nutzte er die einmalige Gelegenheit seine Erfahrungen im "The Fat Duck" in England,  welches 2008 zum weltweit zweitbesten Restaurant gekürt wurde, auszubauen. Viele neue Ideen hat er bei "Nobu Matsuhisa" in St. Moritz, Mykonos, Athen und Paris mitgenommen, die sich nun im "DiningRuhm" widerspiegeln. Zuletzt war er als Restaurantleiter im "Annex" in der Schweiz, sowie als Restaurantmanager im "Brotzeit" in Singapur engagiert.

Marcel ist schon seit seiner Lehre im "Landhaus Bacher" in Mautern ein begeisterter Koch mit vielen eigenen Ideen und Mut Neues auszuprobieren. Bei "Nobu Matsuhisa" in St. Moritz und Mykonos konnte er viele Ideen sammeln, die sich in seinen Gerichten widerspiegeln. Marcel´s Kochstil hat deshalb einen starken asiatischen Einschlag, wobei er größten Wert auf regionale Produkte legt. Heimische Erzeugnisse wie etwa Fleisch und Fische sind dem jungen ambitionierten Koch sehr wichtig. Schon als Küchenchef im "Blauenstein" in Krems konnte er Verbindungen zu regionalen Bauern und Lieferanten aufbauen, mit denen er auch weiterhin zusammenarbeitet.  Marillen, Zwetschken, Topinambur sowie weitere Obstarten, Gemüse, Kräuter und Blüten kommen zu einem großen Teil auch aus dem eigenen Garten.


DiningRuhm
Lambrechtgasse 9, 1040 Wien

Tel. +43 1/ 94 52 224
office@diningruhm.at
www.diningrhum.at


 





FB Share Button