<< zurück zur Übersicht

Erstellungsdatum: 05. Oktober 2017, 14:14 Uhr


Bearbeiter: Edith Köchl

PISTENSPASS AUF SNOWBOARDS

 

„Pure Boarding Boards" in Blau, Rot und Schwarz...

 

 

Kaum fällt der erste Schnee stehen auch schon die ersten Snowboarder hoch oben am Berg um dann carvend den Hang hinunter zu schlängeln. Jede Menge Snow-Fun und Pisten-Action versprechen die „Pure Boarding Hybrid-Boards". Sie vereinen die besten Eigenschaften von Freeride-, Boardercross- und Carvingboards, sorgen für maximale Flexibilität und schnelle Kantenwechsel.  Carvings mit extremen Lay-downs, Powdern durch den Tiefschnee, Schweben über unberührte Hänge, Tricks und Jumps: Mit den Brettern von Pure Boarding ist maximaler Spass bei jeder Schneelage garantiert. Die „Two Series II" Boards (um je 750 Euro) in schlichtem, unifarbenem Design können wohl schon als echte Klassiker unter den Pure Boardern bezeichnet werden. Ob kühles Blau, feuriges Rot oder cooles Schwarz: Mit diesen Boards sind neidische Blicke im Snowpark sicher.

 
Surf the snow   
Wer sich vom Pure Boarding-Fieber anstecken lassen möchte, sollte bei der „Surf the snow"-Tour vorbeischauen.  
Start ist bereits der 12.Oktober in den Pitztaler Alpen. Danach folgen Stopps im Kaunertal, den Dolomiten und Colorado.
Also: Auf die Bretter, fertig, los!  
 
www.pureboarding.com 






FB Share Button